Herzlich Willkommen
Schwierigkeit  ! ! ! ! ! ! Kondition  * * * *
Voraussetzung Gruppe 1
Wegekategorie Gruppe 1
Anmeldung: Es     besteht     nur     die     Möglichkeit,     bei Interesse     an     der     Tour,     sich     zu     den     üblichen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle anzumelden. Vorbesprechung:  20.07.2017, 19:30 Uhr
Zeiten: Abfahrt: Sonntag,    30.07.2017 Kissing: 5:00 Uhr Mering: 5:05 Uhr Ankunft: Mittwoch,      02.08.2017,      abends
Kategeorie: Bergsteigen, Führungstour Änderung vorbehalten
Eistour 2017
4 Tage Gran Paradiso
Grajische Alpen Der   Gran   Paradiso   gilt   als   ein   relativ   leicht   zu   besteigender   4000er   und   erhält   daher   viel   Besuch.   Die   Schwierigkeiten   des Aufstiegs sind dabei weniger in der Bewältigung des Gran Paradiso-Gletschers zu suchen. Einfache    Hochtour    über    Gletscher    mit    ausgesetzter    Blockkletterei    (I)    und    kurzer,    sehr    ausgesetzter    Querung    (zwei Bohrhaken   vorhanden)   am   Gipfelgrat.   Trittsicherheit   und   absolute   Schwindelfreiheit   sind   notwendig.   Höchster   Berg   der Grajischen Alpen und zugleich höchster Berg, der mit seinem Fundament komplett auf italienischem Gebiet steht. Pont, Valsaveranche (1.960 m) - Rifugio Vittorio Emanuele II. (2.735 m) - Gran Paradiso (4061 m)