Wir lieben die Berge, wir schützen die Natur

Mit uns verwirklichst du deine Träume vom Bergsport

Lichtbildervorträge 2021/2022

 "Land-Gasthof Alt-Kissing"

Bahnhofstrasse 32

86438 Kissing

Beginn: 20.00

Die Veranstaltungen werden mit der 3G  - Regelung der Gastronomie entsprechend durchgeführt.

• Einlass nur für Geimpfte, Genesene oder mit Testnachweis


Die Nachweise werden am Eingang kontrolliert - ohne gültigen Nachweis kein Einlass


Donnerstag, 31.03.2022 - entfällt wegen Erkrankung des Referenten

Helmut Röhm - Mount Meru und Kilimandscharo

Auf zwei verschiedenen Wegen (Marangu-Route und Machame-Route) hat der Meringer Helmut Röhm in den letzten Jahren den höchsten Gipfel Afrikas, den Kibo im Kilimandscharo-Massiv (5895 m) bestiegen. Zur willkommenen Akklimatisierung diente bei einer der Reisen die Besteigung des Mount Meru (4562 m) im Arusha-Nationalpark.

Dienstag, 18.01.2022 entfällt wegen Corona-Bestimmungen

Dr. Josef-Zimmermann-Haus (Kath.Pfarrzentrum)

St.-Bernhard-Platz 3

86438 Kissing

Herbert Raffalt - USA, Canyonland - Das rote Herz Amerikas

Das Colorado-Plateau im Südwesten der USA zählt mit seiner wild zerklüfteten Erosionslandschaft, in der ein einzigartiges Spiel der Farben und Formen sichtbar wird, zu den faszinierendsten Regionen Nordamerikas. Die Figuren aus rotem Sandstein und die engen Schluchten üben auf Fotografen und Naturfreaks eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. So auch auf Herbert Raffalt aus Schladming am Dachstein, der immer wieder im Südwesten der USA unterwegs ist. Sein Vortrag führt auch zu besonderen Highlights wie dem „Antelop-Canyon“ und der „Wave“ im Paria-Canyon.


Mittwoch, 09.02.2022 entfällt wegen Corona-Bestimmungen

Rollo Steffens - Der Isar-Radweg - Von der Donau ins Karwendelgebirge

Es handelt sich nicht um einen Mountain-Bike-Vortrag, sondern um eine faszinierende Bilderreise von den flachen Auenlandschaften im Mündungsgebiet der Isar bis zu den höchsten Gipfeln im Karwendelgebirge. Nach einer spannenden Anreise über die Städte Landshut, Freising, München, Bad Tölz und Mittenwald geht es dort, wo die ersten Wasser der Isar aus dem Boden sprudeln und wo mit dem Radl nichts mehr geht, bergsteigend auf hohe Gipfel: auf die Speckkarspitze, auf den nur wenig bekannten Sunntiger und auf den Großen Bettelwurf.


Mittwoch, 09.03.2022 entfällt wegen Corona-Bestimmungen

Peter Kahr und Franz Schiele - Chile - Auf eigene Faust

Drei abenteuerlustige Paare, Mitglieder des Meringer Alpenvereins, reisten in das Land der Extreme. Sie erkundeten den Nationalpark Altos del Lircay auf einer Trekkingtour, fuhren Richtung Süden zur Insel Chiloe, bestiegen den Vulkan Osorno und wagten sich hinauf in die Atacamawüste zum Wüstenort San Pedro. Dort bezwangen sie zwei Fünftausender und einen Sechstausender.